Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
§ 1  Allgemeines/Geltungsbereich
 
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen von der LANDHAUS-BOUTIQUE Bad Steben (nachfolgend "Verkäufer"), Inh. Brigitte Schrepfer-Geis, Wilhelmstr. 17, 95138 Bad Steben, gelten für alle Verträge, Lieferungen u. sonstige Leistungen, die ein Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden von der Landhaus-Boutique nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
 
§ 2 Angebot und Zustandekommen des Vertrages (Vertragsschluß)
 
1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch das Anklicken des Buttons "Kaufen", geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine E-Mail von uns. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich informiert. Achtung!! Trotz sicherer SSL-Verbindung kann es sein, dass unsere E-Mails irrtümlicherweise in Ihrem SPAM-Ordner landen. Daher nach einer Bestellung bei uns, bitte immer auch in Ihrem SPAM-Ordner nachschauen!
Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.
2. Der Kunde versichert, das alle benötigten Angaben für Bestellabwicklung bzw. Registrierung der Wahrheit entsprechen. Änderungen sind umgehend mitzuteilen. 
 
 § 3 Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.) 

  1. Widerrufsbelehrung

  2. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Landhaus-Boutique, Brigitte Schrepfer-Geis, Wilhelmstr. 17, 95138 Bad Steben, Telefonnummer und Telefaxnummer: 09288/550 620, E-Mail: info@landhausshop-badsteben.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das in Ihrem Paket beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden (siehe unten), das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Landhaus-Boutique, Brigitte Schrepfer-Geis, Wilhelmstr. 17, 95138 Bad Steben, Telefonnummer und Telefaxnummer: 09288/550 620, E-Mail:info@landhausshop-badsteben.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellt am                                                                                                               erhalten am

Name und Anschrift des Verbrauchers

Unterschrift des Verbrauchers

Datum, an dem der Widerruf erklärt wird

2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Bitte teilen Sie uns für die Rückzahlung Ihre Bankverbindung rechtzeitig mit. Entstehen uns durch veranlaßte Rückbuchungen durch Sie Kosten (Chargebackgebühren), so sind uns diese von Ihnen zu erstatten.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir  die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht  haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.  Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.         Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.             

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Bitte schicken Sie die Ware so, wie von uns vorher erhalten, vollständig, und falls vorhanden, mit dem Originalpreisetikett versehen, nur in einwandfreiem Zustand, d.h. ungebraucht, unbeschädigt und nicht verschmutzt (Fettflecken, Make-up, Lippenstiftflecken etc.) an uns zurück. Die zurückgesendete Ware wird sofort nach Erhalt von uns auf Unversehrtheit geprüft. Sollten wir entsprechende Gebrauchsspuren feststellen, so werden wir Ihnen dies unverzüglich mitteilen. In diesem Fall behalten wir uns vor, den Rückerstattungsbetrag entsprechend zu mindern. Sollte der Weiterverkauf der Ware aufgrund der Verschlechterung nicht mehr möglich sein, behalten wir uns vor, die Rücknahme abzulehnen und die Ware wieder an Sie zurückzusenden, wobei Sie dann auch die Versandkosten tragen müßten.

Für den Fall, daß Sie uneinsichtig und nicht bereit sind, für den von Ihnen verursachten Schaden an der Ware aufzukommen, verpflichten Sie sich zum Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die uns durch zweckentsprechende Verfolgung unserer Ansprüche entstehen. Zu den Kosten der Forderungseinziehung/Mahnverfahren gehören, unbeschadet einer prozessrechtlichen Kostenersatzpflicht, auch alle außergerichtlichen (tarifmäßigen) Kosten eines konzessionierten Inkassoinstitutes und eines beauftragten Rechtsanwaltes.

2.1. Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

-zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

-B-Ware mit leichten Mängeln, die eindeutig als solche in der Produktbeschreibung beschrieben sind und deren Rückgabe, Umtausch und Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen wurden.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen
                                                                                                                                                       
1. Die im Online-Katalog angegebenen Preise sind Euro-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (von zur Zeit 19 %). Für Versand und Verpackung hat der Besteller pro Bestellung noch eine Versandkostenpauschale zu zahlen.  Diese Versandkosten werden dem Kunden vor Abgabe seiner verbindlichen Bestellung bei dem Bestellvorgang deutlich mitgeteilt (siehe auch unter § 5 Lieferung, Versandkosten).
2. Zahlungsbedingungen/Zahlungsmöglichkeiten
Es gibt keine Mindestbestellmenge und keinen Mindestbestellwert. Der Kaufpreis plus Versandkostenpauschale wird mit der Annahme und Bestätigung der Bestellung durch die Landhaus-Boutique Bad Steben fällig. Es können nur Zahlungsmöglichkeiten, die im Rahmen der Bestellung angeboten werden, akzeptiert werden.
2.1. Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden zur Zeit bei uns für Ihre Bestellungen akzeptiert:
1. Vorkasse (klassische Banküberweisung)
Bei Zahlung gegen Vorkasse-Überweisung erhält der Kunde per E-Mail eine Auftragsbestätigung bzw. eine Mitteilung darüber, ob die Ware vorrätig ist und in der die Bankverbindung angegeben ist. Der Kaufpreis plus Versandkostenpauschale ist unmittelbar nach Vertragsschluss durch Überweisung innerhalb von 3 Werktagen auf unser Konto zu zahlen. Die bestellte Ware wird nach Eingang des Betrages auf unserem Konto versendet. Die Absendung der Ware kann etwas länger dauern, da die Überweisung erst innerhalb von 2 – 3 Tagen bei uns eintrifft.
2. Barzahlung, Kartenzahlung am Terminal (bei Selbstabholung in unserem Geschäft in Bad Steben)
Sie können Ihre gewählten Produkte auch bei uns im Geschäft in Bad Steben anprobieren und dabei auch die Versandkosten sparen. In meiner Landhaus-Boutique verkaufe ich noch weitere Artikel, die im Online-Shop nicht aufgeführt sind. Nachdem Sie im Online-Shop Ihren Einkauf erfolgreich beendet haben, füllen Sie das Bestellformular aus, wählen Sie als Zahlungsart "Barzahlung". Sie erhalten von uns umgehend eine Bestellbestätigung per E-Mail zugestellt. Auf dieser Bestellbestätigung ist Ihre Bestellnummer aufgeführt. Melden Sie sich bei uns telefonisch an unter 09288 550620 und vereinbaren Sie  mit uns einen Abhol-Termin für Ihre bestellten Waren. Holen Sie Ihre Bestellung einfach bei uns ab: Landhaus-Boutique, Wilhelmstraße 17 in 95138 Bad Steben.
3. Kauf auf Rechnung ,Bedingungen für den Rechnungskauf: 1. Vollständige und überprüfbare Angaben auf Registrierung/Anmeldung, 2. Rechnungs- und Lieferadresse müssen dem aktuellen Wohnort entsprechen, 3. Keine Lieferung an Packstation 4. Kunde muss mindestens 18 Jahre alt sein (daher Angabe des Geburtsdatums bei Neuregistrierung erforderlich!), 5. Der Besteller muss sicherstellen, dass er das Paket entweder persönlich oder eine durch ihn beauftragte Person entgegennimmt.  6. Der Höchstbestellwert ist auf 250,00 € inklusive Versandkosten begrenzt (Bonität vorausgesetzt), 7.  Sie haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht (siehe § 3 der AGB), 8. Der Kunde trägt die Rücksendekosten bei Warenrückgabe oder Umtausch, 9. Ein Widerrufsformular und die Rechnung mit Angabe unserer Bankverbindung wird dem Paket beigelegt, 10. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 8 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Selbstverständlich brauchen Sie nur die Ware zu bezahlen, die Sie auch behalten (Warenwert zzgl. der Versandkosten). Bei unvollständigen, widersprüchlichen oder nicht nachprüfbaren Angaben, behält sich die Landhaus-Boutique vor, den Kauf abzulehnen bzw. die Ware nicht auszuliefern.
 
§ 5 Lieferung, Versandkosten
1. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Sollten Sie eine Lieferung in andere Länder wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Sprechen Sie uns bitte an. Da die Versandkosten für eine Lieferung ins Ausland unterschiedlich hoch sind, müssen evtl. die Versandkosten für das jeweilige Land neu vereinbart werden.
2. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Sollten Sie die Ware zu einem bestimmten Termin benötigen, so kontaktieren Sie uns bitte bei einem dringenden Anliegen sofort! Wir werden uns dann um eine schnellstmögliche Lieferung Ihrer Waren bemühen.
3. Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt nach sofortigem Zahlungseingang auf unser Konto bis zu 8 Werktagen. Information zur Berechnung des Liefertermins: Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einem am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Kann der Verkäufer trotz Verpflichtung zur Lieferung der bestellten Waren nicht seiner Lieferpflicht nachkommen, weil z.B. der Artikel nicht mehr vorrätig ist, ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet. Die Lieferzeit kann bei Rechnungskauf ebenfalls bis zu 8 Werktage dauern.
4. Erfolglose Zustellung der Ware
Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Ein erneuter Versand ist dann nur nach vorheriger Rücksprache möglich.
5. Gefahr- und Lastenübergang
Gefahr- und Lastenübergang erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
 
Versandbedingungen/Versandkosten
1. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Andere Länder auch gerne nach vorheriger schriftlicher oder mündlicher Rücksprache und Vereinbarung. Wir versenden unsere Waren ausschließlich zu den für uns günstigsten Versandbedingungen. Eine Versandartwahl durch den Kunden ist somit ausgeschlossen.
2. Pro Bestellung,  Versand und Verpackung  zahlen Sie derzeit eine Versandkostenpauschale von 5,99 € (incl. gesetzl. Mwst.).
 
§ 6 Gewährleistung/Mängelhaftung
 
Die Mängelansprüche beziehen sich nicht auf natürliche Abnutzung, ferner nicht auf Schäden, die nach dem Gefahrübergang infolge fehlerhafter oder nicht bestimmungsgemäßer Behandlung oder übermäßiger Beanspruchung entstehen. Eine Reklamation, Gewährleistung, Mängelhaftung oder Rückgabe ist auch bei den Produkten, bei denen dies ausdrücklich im Online-Shop dabei steht, ausgeschlossen (z. B. bei fehlerhafter Ware, Sonderposten, Einzelteilen, B-Ware !)
Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, d.h. wir dürfen erst Ersatz liefern oder die Ware nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl, oder ist auch der Ersatzartikel mangelhaft, dürfen Sie die Ware zurücksenden (Rücktritt) und wir erstatten Ihnen den Kaufpreis. Oder Sie behalten die Ware und mindern den Kaufpreis (Minderung) um den mit uns vorher vereinbarten Betrag.
 
§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum der Landhaus-Boutique Bad Steben.
 
§ 8 Datenschutzerklärung 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns selbstverständlich und ein besonderes Anliegen.

Unsere Kontaktdaten (siehe auch Impressum)

Verantwortliche: Brigitte Schrepfer-Geis

Firmenname: Landhaus-Boutique Bad Steben

Anschrift: Wilhelmstr. 17, 95138 Bad Steben, Tel.: 09288 550620

Datenerhebung

a.) Datenerhebung beim Aufruf der Webseite

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z. B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre pseudonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

b.) Vertragsdaten

Wir erheben, verarbeiten und speichern die Daten, die Sie angeben, wenn Sie sich bei uns anmelden/registrieren und/oder sich für den Kauf unserer Produkte entscheiden.

Über die ausgefüllten Anmeldemasken/Bestellformulare/Kontaktformulare mit Details zu Namen, Telefonnummer, einschließlich E-Mail-Adresse sowie Angaben zu dem jeweiligen Auftrag inkl. der Zahlungsdetails werden personenbezogene Daten erhoben. Die Eingabe dieser Daten und die Übermittlung ist der freien Entscheidung des Kunden überlassen. Es werden nur solche personenbezogene Daten erhoben, die für die Vertragserfüllung zwingend erforderlich sind. Die erhobenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich und zulässig ist.

SSL-Verschlüsselung: Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung: Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten (Name und Anschrift) an das mit der Lieferung beauftragten Versandunternehmen (Hermes oder DHL) weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten maßgeblich nur im Rahmen der Vertragserfüllung gemäß Artikel 6 DSGVO. Zudem versichern wir, nur das für die Geschäftsbeziehung notwendige Minimum an personenbezogenen Daten anzufordern.

Werden personenbezogene Daten in Anbahnung, oder in Anlehnung an eine Vertragsbeziehung verarbeitet, so muss hierfür berechtigtes Interesse vorliegen. Ein solches berechtigtes Interesse ist anzunehmen, wenn es sich bei dem Betroffenen um einen (möglichen) Kunden des Verantwortlichen handelt.

Sicherheit

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag gemäß Artikel 28 DSGVO erbringt die Fa. STRATO AG, Pascalstraße 10 in 10587 Berlin für uns die Dienste zum Hosting des Online-Shops und der in diesem Rahmen erhobenen Daten. Hierzu besteht zwischen der Landhaus-Boutique Bad Steben und der Strato AG eine schriftliche Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Online-Shop erhoben werden, werden auf den Servern dieses Anbieters verarbeitet, der höchsten Wert auf den Datenschutz legt und diese Server ausschließlich in Rechenzentren operieren, welche höchste Sicherheitsstandards durch ISO-Zertifizierungen dokumentieren.

Ihre Rechte

Auf Wunsch teilen wir Ihnen gerne schriftlich mit, ob und welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie Ihre gesetzlichen Rechte nach Artikel 15 bis 20 DSGVO, wie Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten geltend machen wollen, so können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018

 
 
Kundenkonto: Besteht ein Kundenkonto bei uns, so ist der Kunde verpflichtet, die Zugangsdaten, die zu dem Kundenkonto führen, vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.
 
Links (Verknüpfungen) zu anderen Webseiten – Haftungsausschluss. Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Haftung. Verantwortlich für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
 
Urheberrecht
Die Webseite ist Eigentum der Landhaus-Boutique Bad Steben und wird von ihr betrieben. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte (Texte, Bilder) und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Warenzeichen, Produktnahmen und Firmennamen bzw. - logos der angebotenen Produkte sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer. Alle Rechte vorbehalten!  Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder Verwendung unserer Bilder und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen für private oder gewerbliche Zwecke ist ohne ausdrückliche Zustimmung durch die Landhaus-Boutique Bad Steben bzw. des jeweiligen Autors nicht gestattet. Alle Rechte vorbehalten! Jede unerlaubte Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung kann zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.
 
Vertragstext
Der Vertragstext wird vom Verkäufer gepeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninfos in Textform (z.B. Als Brief, E-Mail) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden jederzeit auf dieser Seite eingesehen, abgerufen und elektronisch auf seinem Rechner gespeichert werden.
 
§ 9 Anwendbares Recht
Die Geschäftsbeziehungen zwischen der Landhaus-Boutique Bad Steben und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN – Kaufrechts.
Alternative Streitbeilegung (OS-Plattform), aufrufbar unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.